search

cash

Ich cashe weiterhin hin und wieder aus - woher soll ich wissen, ob es sich dabei um Original-NEMs handelt oder um welche, die geharvested sind?

sheld0r
Jo aber ich bin mir ziemlich sicher das hat mir der Crypto Steuerberater erzählt 😉

hm ok. das würde ich versuchen anders zu argumentieren. aber wäre wenn auch nicht schlimm. in der zeit ist bei mir nichts nenneswertes an auscashung gelaufen.

Was sind eure unverbindlichen Prognosen, Einschätzungen für den Kurs des XEM-Coin? Ich überlege einen Teil zu vercashen

Es fließen hier nicht wirklich in wenigen Tagen 200 Milliarden raus und rein, das sind nur Hochrechnungen anhand der letzten Kaufpreise, wenn also z.B. wenig Nachfrage ist, aber zu dem Zeitpunkt viele auscashen wollen, dann unterbieten die sich alle gegenseitig und es reicht wie letzten nach einem All Time High von 20k$ ein einzelner Kauf je Exchange bei 15k$ und theoretisch sind aus einer 200Mrd Marktkapitalisierung 150 Mrd geworden, Hierbei sind aber weder 50 Mrd rausgeflossen noch sind alle Millionäre, es kommt immer gleich viel rein wie raus, wenn man es wie ein Tor betrachten will. Was sich jetzt viele bei Verge und allen anderen Coins z.B. einbilden, wenn der Kurs auf 20 Cent steigt usw., dann bin ich Millionär. Nein, wenn jemand z.B. bei einem etablierteren Coin wie NEM jetzt auscashen wollen würde und das bei einem Kurs von einem Dollar würde er keine Exchange mit einem Volumen über 1 Million pro Tag finden, also entweder unser "Millionär" flutet den Markt und treibt den Preis von XEM extrem runter und geht mit 200k raus, weil kein anderer Trader wartet, bis 1 Mio XEM vor seiner Order weg sind und das das ein Unterbietungsduell wird oder er verkauft über Wochen Bruchteile um wirklich eine Million rauszuholen. Jetzt stell sich einer vor da wollen auf den Miniexchanges auf denen XEM gelistet ist 3 "Millionäre" auscashen

man muss doch eh schon stuhproben abgeben wenn man cryptos auscashen will

sie lassen einem wohl noch zeit mit auscashen

übertreibts mal n icht mit dem auscashen leute ;)

wenn die original stakeholder die auscashen von 2.2 mille auf 3 mille gehen ist halt schon hart

haben die beiden die du kennst alles ausgecasht ?

den Rest hab ich ausgecasht btw. diversifiziert

und über andere währungen ausgecasht

war halt evt. nicht so der bringer erstmal groß zu tönen das man alles markieren wird und der hacker nix auscashen kann

Der CoinCheck-Hack macht sich auch beim BTC-Kurs bemerkbar, da der Hacker erst XEM in BTC getauscht hat und das offensichtlich asap in Fiat auscasht

wurde die börse zum auscashen von teilen der beute genutzt? oder haben die betreiber selbst was damit zu tun? oder ist der hack von usern der börse ausgegangen? kann man verschieden interpretieren oder?

Nach neuster Auffassung erhöht sie sich nicht, jedoch haben Gerichte das letzte Wort. Aus dem Grund würde ich derzeit noch nicht harvesten. Die paar Kröten aus dem Harvesting machen den Braten nicht fett und gefahr der Versteuerunng der gehaltenen Coins bei Cashout ist zu groß.

finde es eher bedenklich das exchanges den auscashen lassen trotz info

Coincheck Update: Japanese Crypto exchange Coincheck will stop handling anonymity-centered cryptocurrencies Monero ( XMR ) , Dash ( DASH ) and ZCash ( ZEC ) in the aftermath of the major January hackwhen $534 mln worth of NEM was stolen from the exchange, Cointelegraph Japan reported today, March 17. The three anonymous currencies will reportedly be bought by Coincheck from customers at a fixed price. The Japan Times added that Coincheck is also considering accepting transfers of the currencies from verified Coincheck accounts.

hart wie der heute ausgecasht hat :( ohne das wärs heute abgegangen

Bam O. ⚡️
bin mir ziemlich sicher, dass er nen Teil XEM auch wieder zurück kauft, aber halt "sauber gewaschen"

Das halte ich für ausgemachten Schwachsinn. Ziel des Diebstahls ist es, viel Kohle zu machen: XEM, ETH XRP stehlen > waschen (also in BTC wechseln) > Teil auscashen, Teil in Monero wechseln, um die Spuren zu verschleiern > dann wieder in BTC umtauschen (als Kohlespeicher). BTC lässt sich nun mal am unkomplizitiertsten in Fiat tauschen

also ich harveste extra nicht. damit hab ich keine steuern nach der haltefrist. sonst musst du glaub per einkommenssteuer versteuern, auch deine xem werden so umgewandelt das beim auscashen steuerpflicht besteht.

Am besten gar nicht auscashen und alles mit krypto bezahlen

Gerald
Wer sagt, dass ein altcoin nicht mehr mcap haben darf als btc?? Niemand. 😉

Nun ja, fast alle Crypto-Noobs kaufen zuerst BTC und ETH. Und die Pros cashen mit überwiegend mit BTC und ETH aus.

letztes jahr war das bereits so beim alten trezor. da kam NEM mit dem bitcoin cash update

Hab sauber aufgeteilt, zu gleichen teilen. Onecoin, Sören Gelder Coin, Bitcoin Cash und Trumpcoin

Hallo in die Runde, in Karlsruhe findet am Montag, 23. Juli 2018,18 bis 21 Uhr das „4. Karlsruher Blockchain Meetup“ statt. Auf der Meetup-Plattform gibt es folgende Information: „Das 4. Karlsruher Blockchain Meetup steht bevor! Sascha Loeffler, SAP Consultant, Blockchain-Enthusiast und Autor mehrerer Blockchain-Artikel wird uns einen spannenden Einblick in die Sicht von Großunternehmen geben, die sich mit dem Thema Blockchain auseinandersetzen. Des Weiteren wird der CTO von Cashlink, Jonas Haag (www.cashlink.de) seine Erfahrungen bei der Einführung von Ether-Zahlungen in ihr Payment-System mit uns teilen. Für alle Blockchain- und Krypto-Begeisterten wird es sicherlich ein spannender Abend!“ Ich habe am 1. und 2. Meetup teilgenommen und hatte den Eindruck, dass man offen gegenüber den verschiedenen Blockchains / Konzepten ist und gern – auch spontan - die Gelegenheit anbietet, dass verschiedene Konzepte vorgestellt werden. Bei den Meetups sind i.d.R. auch Mitglieder des KIT BLOCKCHAIN HUB, der offiziellen Hochschulgruppe des Karlsruher Instituts für Technologie zum Thema Blockchain, anwesend. Diese Gruppe hat eine Facebook-Seite (https://www.facebook.com/KITBlockchain/) und folgende Webseite: https://kit-blockchainhub.de/. Hier noch der link zum „Karlsruhe Blockchain Meetup“ auf der meetup-Webseite: https://www.meetup.com/de-DE/Karlsruhe-Blockchain-Meetup/ Soviel ich weiß wird die o.g. Gruppe von der IHK Karlsruhe gefördert, sodass dort gute Kontakte zu Unternehmen / Industrie existieren. Falls es für Mitglieder dieser Gruppe von Interesse sein sollte, bei einem der nächsten Blockchain Meetups in Karlsruhe NEM, ProximaX, … vorzustellen, kann man sich über die Meetup-Plattform direkt einem der Organisatoren melden, oder ich könnte den Kontakt herstellen. Diese Nachricht habe ich auch in der Gruppe „ProximaX German Official“-Gruppe eingestellt.

....würde mal 10.000 in Depot legen. wäre ja die Zahl wo Es Cashback gibt. Allerdings finde ich keinen Rechner welcher den Gewinn ausgibt... hast du bitte eventuell a Link? Danke

“cashback“ 😂😂 NEM is doch nich so nen payback scam

https://bitcoinblog.de/2016/11/01/zcash-der-irrsinnige-start-einer-neuen-anonymen-kryptowaehrung/ Derjenige der 3299 BTC für ein Zcash gezahlt hat wird noch länger auf die nach oben Korrektur warten müssen ... Aber generell kommen Korrekturen immer :)

Why do Bitcoin and cryptoassets have no future… when the NYSE is creating the cryptocurrency trading platform Bakkt in collaboration with Microsoft and Starbucks with physically backed Bitcoin futures contracts. when Fidelity is offering it to its clients and has been mining it since 2015. when Steve Wozniak is co-founding a cryptoasset investment firm. when Brendan Eich, creator of JavaScript and Mozilla, started Brave Browser with a built-in ad-blocker and Basic Attention Token (BAT) to reward content creators. when Amazon Web Services partnered with QTUM. when the Bill & Melinda Gates Foundation is utilizing Ripple’s interledger protocol to help with payment services for the financially impoverished and unbanked. when IBM is partnering with Stellar Lumens (XLM) for cross-border payment solutions. when Jamie Dimon, tells all that it Bitcoin is a “fraud” and that if he catches any employees who own it he would fire them, while in the background JP Morgan and Morgan Stanley bought Bitcoin ETNs on the dip. when the MLB is launching a crypto-based game on the blockchain using the ERC-721 standard for non-fungible tokens. when George Soros initially bashed cryptocurrencies, only to later buy a stack of Bitcoin at the $6k low. when Alibaba and IBM have the most blockchain patents in the world. when Yale’s endowment invested $400 million in cyptoasset funds. when the Winklevoss twins took $11 million of their Facebook money and put it into Bitcoin in 2013 when it was $120 each. when John McAfee bets his manhood that Bitcoin is going to the moon. when Jack Dorsey, CEO of Twitter and Square, thinks Bitcoin is the currency of the future. when Richard Branson thinks Bitcoin will bring an economic revolution. when Goldman-Sachs backed Circle launched a crypto finance company. when Square’s Cash App allowed users to buy and sell Bitcoin. when Coinbase is valued at $8B. when the founder of YouTube and the founder of Twitch are advising Theta Token (THETA). when Bitmain is on track for $10 billion in revenue this year after around $4 billion last year. when Binance made more in profit in Q2 2018 than Deutsche Bank. when Reddit co-founder is betting on Bitcoin as a hedge to economic crises. when Blockchains, LLC bought 60,000 acres for their company that will incubate and innovate Ethereum-based blockchain ventures. when the co-founder of Wikipedia is now working on its decentralized counterpart Everipedia (IQ). when Akon is launching his own cryptocurrency Akoin to help bring security to the currency system in Africa. when Ashton Kutcher donated $4 million in XRP to Ellen DeGeneres’ charityby transferring it to her in a matter of seconds. when Chamath Palihapitiya, co-owner of the Golden State Warriors, invested early in Bitcoin and thinks it’s going to $1 million per coin. when Plastic Bank is helping those in developing countries earn cryptocurrency while also curing plastic ocean pollution — I know you’ve seen those IBM commercials. when Robinhood offers the purchase of cryptos commission-free. when Steve Bannon is betting on Bitcoin and launching his own cryptocurrency. when Bill Clinton spoke at the Swell Conference in support of Ripple and blockchain technology. when former Trump aide and Goldman Sachs exec Gary Cohn is joining a blockchain startup. when the NFL purchased a stake in blockchain startup SportsCastr. when the NBA goes crypto as the Sacramento Kings mine Ethereum, Bitmain sponsors the Houston Rockets, and former commissioner David Stern backs FanChain. when Rockefeller-owned Venrock is investing in cryptocurrency. when Overstock.com is going full-on crypto. when cryptocurrencies can end poverty and provide financial freedom to those in financial need. cryptos: from earth to moon Yeah. This has no future. Accumulate, HODL, and think outside the blox! Team TWC TheWildCrypto

Bei Polo hab ich es nie geschafft das 25k daily limit erhöht zu bekommen. Mindestens 5 Anläufe in zwei Jahren. Bei Kraken musste ich nur mitteilen (natürlich zusätzlich die notwendigen Dokumente), dass ich NEM Stakeholder bin und im Januar einen Teil ausgecasht hab. Im Chat auf die Frage, warum ich der Meinung bin, dass ich mehr als 100k daily limit benötige, habe ich nur mit “soon moon“ beantwortet 😂 halbe Stunde später hatte ich Tier4 😁

Hey mal ne Frage in die Runde. Hat jemand Erfahrung mit masternodes? z.B mit smart cash gemacht? Lohnt sich da ein Einstieg?

Alex Wiegel
Hey mal ne Frage in die Runde. Hat jemand Erfahrung mit masternodes? z.B mit smart cash gemacht? Lohnt sich da ein Einstieg?

Ich hab in der Tat Erfahrungen mit SmartCash gemacht aber bereue es. Der coin is nur noch am abkacken, die rewards sinken täglich und es stehen updates an, die es noch weniger lohnenswert machen ab 2019

Würde mich auch interessieren. Höre ich auch immer überall . Ist aber aktuell schwer vorstellbar . Denke eher , wenn der btc pump vorbei ist wird ausgecasht in Fiat bei den big Playern . Viele Alts werden ausradiert . Viele im satoshi wert nicht mehr vorhanden . Dann nur noch in ltc oder anderen handelbar , da wert gegenüber btc nicht mehr vorhanden. Hoffe nur , dass nem nicht dazu gehört . Im Moment wird eh nur das Kapital was schon im Markt ist von Alts in btc geschoben . Man kann nur hoffen das einiges wieder zurückfließt und wie gesagt nicht soviel in Fiat rausgeht . Von außen kommt wenig in den Markt . 🙈

Zu NEM Classic: Bitte origineller 😛 NEM Classic Cash CoreVision ?